Über mich

Schön dass Sie da sind.

Mein Name ist Corinna Lang, ich bin 40 Jahre alt und lebe mit meinem Mann in Aschaffenburg am Untermain. Natürliche Heilweisen begleiten mich nun über 20 Jahre, viele Bereiche erforschte ich für mich. Massage ist für mich wie ein Sonnenstrahl, der die Seele berührt, denn so können Spannungen auf unterschiedlichen Ebenen Stück für Stück schmelzen. Bei einer Massage dürfen wir uns einlassen, loslassen und einfach den Moment genießen, während Körper und Seele tief genährt werden.

Massage ein Weg zurück zur eigenen Natur. Den eigenen Rhythmus fühlen und mit diesem zu gehen. Tiefe Entspannung finden, um ein Loslassen möglich zu machen, in einem geschützen Raum.

Der Kopf darf leiser werden, das Herz offener und wir selbst präsenter in unserem Körper. Der Körper hat seine eigene Stimme, seine eigene Melodie, er meldet sich, wenn wir unseren natürlichen ureigenen Takt im Leben verloren haben oder vernachlässigen.

Im Sommer 2006 habe ich meinen eigenen Praxisraum als Heilpraktikerin für Frauen eröffnet, seitdem viele verschiedene Kurse besucht. Weitere Stationen sind u. a.: Lehrberuf der Arzthelferin, gleich danach 1999 – 2006 Sprechstundenhilfe in einer Naturheilpraxis, Bachblütenlehrgang, Reiki, 2004/2005 Heilpraktikerschule, 2005/2006 Gesundheits- und Energiemassagen, 2007 Intensivlehrgang Frauenheilkunde, 2013 Frauenzyklusmassage, 2013 – 2015 Transformations-Massagen ® nach Sandra Merkle und 2-Punkt-Methode.

Zu all dem kommt, wie bei Jeder/Jedem „Die Schule des Lebens“, in welcher Jede/r seine persönlichen Erfahrungswerte sammeln darf, um es auf seine eigene Weise zu verknüpfen. Ruhe, Empathie, und Achtsamkeit fließen in meine Arbeit ein, denn diese Qualitäten machen mich aus.