Über mich

Mein Name ist Corinna Lang, ich lebe mit meinem Mann in Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza am Untermain. Achtsamkeit, Herz und Empathie sind mir wichtig und fließen in mein Leben und meine Arbeit ein. Die Natur ist für mich ein Ort der Ruhe und Kraft wir alle sind Teil der Natur und ich empfinde es als so heilsam, klärend und wohltuend, dort in kleinen Momenten immer wieder einzutauchen. In der Natur können wir EINFACH SEIN.

Massieren ist mir eine Herzensangelegenheit, es ist Kommunikation ohne Worte. Menschen mit Massage auf Seelenebene zu berühren, leuchtende Augen und glatte frische Gesichter nach der Massagebehandlung sind mir dabei das schönste Geschenk. In diesem Momenten fiel eine Maske und der Mantel der Anspannung das wahre Wesen, die eigene Natur des Menschen wird sichtbar.

Ein Lieblingszitat der Sioux-Indianer von mir:
„Du musst die Dinge mit dem Auge in deinem Herzen sehen,
nicht mit den Augen in deinem Kopf“.
Dies ist eine so wertvolle Sichtweise in Alltag und Leben.

Auszüge aus meinem Weg:

  • Praxisumzug von Damm nach Sailauf bei Aschaffenburg Mitte April 2019
  • Transformations-Massagen nach Sandra Merkle ® mit weiterführenden Kursen (seit 2013)
  • Verschiedene energetische Ausbildungen (2010 – 2017)
  • Spezielle Frauengesundheitsmassage-Techniken (2010)
  • Gesundheits- und Energiemassagen nach Armin Tschauner (2006/2007)
  • Intensivlehrgang natürliche Frauenheilkunde bei Natura Naturans (2008)
  • Bachblütenlehrgang (2003)
  • Reiki (2002/2003)
  • Praxiseröffnung in Aschaffenburg – Damm im Sommer 2006
  • Heilpraktikerausbildung, Prüfung 2006
  • Sprechstundenhilfe in einer Naturheilpraxis (1999 – 2006)

Zu all dem kommt, wie bei Jeder/Jedem „Die Schule des Lebens“, in welcher Jede/r seine persönlichen Erfahrungswerte sammeln darf, um es auf seine eigene Weise zu verknüpfen.