Zyklus-Massage

Frauengesundheit pflegen und stärken

Die Zyklus-Massage ist eine harmonisierende Frauenmassage, um körpereigene Ordnungskräfte und natürliche Selbstheilungskräfte zu mobilisieren. Ich kombiniere eine ausgleichende Rückenmassage (an der Wirbelsäule und am Rücken befinden sich viele Reflexzonen, die auf Nerven- Hormon- und Immunsystem mit einwirken können, sowie der Nierenmeridian, der eine wichtige Rolle in der Frauengesundheit spielt) mit einer vitalisierenden Schröpfkopfmassage (v.a. am unteren Rücken, der Beckenzone, sowie am Nierenmeridian) und einer anschließenden wohltuenden Bauchmassage (regulierende Drainagegriffe und harmonisierende Griffe wechseln sich ab). Einen runden Abschluss bildet die entspannende erdende Fußmassage, welche noch einmal wichtigen Energiezonen Beachtung schenkt.

Diese Massage eignet sich zur Gesundheitspflege, als regulierende und vitalisierende Entspannungsmassage, begleitet „Frauenzipperlein“ und Verdauungsprobleme.

Dauer Zyklus-Massage: 75 Minuten

Sie suchen weitere Begleitung für Ihre Frauengesundheit? Lesen Sie in der Rubrik natürliche Frauenheilkunde / Kräuterwissen weiter …