Frauengesundheit

Mehr Balance finden in Menses, Zyklus & Co

Im Bereich Frauengesundheit bin ich da mit speziellen Massagetechniken, Bachblütenessenzen, Frauenkräutern und energetischen Behandlungen.

Unser Frau-Sein hat so viele Facetten, so ist die individuelle Behandlung wichtig und es gilt Körper und Seele Beachtung zu schenken. Die Annahme und der achtsame Umgang mit dem eigenen Rhythmus ist dabei eine wertvolle Kraftquelle.

Themen können hierbei sein: Menstruation und Zyklus, Neigung zu Zysten, Myomen, Endometriose, „Das Nest vorbereiten“ in der Kinderwunschzeit, Wechseljahre, dies gleichermaßen für Körper und Seele.

Termindauer: 60 – 90 Minuten (je nach Anliegen).
Die Abrechung erfolgt nach Zeitaufwand, bei einem Stundensatz von 60,00 €.

Begleitende Massage für Frauen Bewusste Gesundheitspflege:

ZYKLUS-AUSGLEICHS-MASSAGE:

Eine sanfte, harmonisierende Frauenmassage mit vielen Drainagegriffen, die unterstützend Anwendung finden kann, z. B. bei: Menstruationsschmerzen, Zyklusunregelmässigkeiten, Neigung zu Zysten – Myomen – Endometriose, Kinderwunsch „Das Nest vorbereiten“, Wechseljahre, Entschlackung, Verdauungsprobleme. Der erste Teil dieser Massage findet im Sitzen statt, der zweite Teil im Liegen. Beachtung finden Nacken, Rücken, Energiepunkte, Becken und Bauch. Die Zyklus-Ausgleichs-Massage unterstützt und pflegt die Gesundheit von Frauen rund um Zyklus, Mondblutung & Co.. Wohlfühlzeit: 75 Minuten – 68,00 €

Die TRANFORMATIONS-MASSAGEN ® (z. B. die Mondin-Massage oder die Rhythmus-Massage) können ebenso unterstützend und begleitend für unser Frau-Sein angewandt werden. Hier fließt die Intention der 2-Punkt-Methode  mit ein, um einen Veränderungsprozess auch auf anderen Ebenen zu unterstützen! Hier erfahren Sie  mehr …

Tief(er) eintauchen dürfen Sie mit den Massagespecials: Mondin-Auszeit und Seelenbalance.

 

Bitte beachten Sie diese wichtigen Hinweise:

Bedenken Sie, jede Frau ist anders. Was der einen gut tut und unterstützt, muss für die andere nicht das Richtige sein. Das macht unser FrauSein aus, Weiblichkeit hat so viele Facetten und es gibt verschiedene sanfte unterstützende Wege.

Eine Behandlung bei mir, ersetzt nicht die Untersuchung, Diagnose oder Behandlung eines Arztes. Bei akuten Beschwerden / Blutungen suchen Sie bitte den Arzt Ihres Vertrauens auf. Bei Infektionskrankheiten unterliege ich dem Behandlungsverbot.

Ich weise besonders darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen meinerseits zu Grunde liegen, bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung oder Beschwerden garantiert oder versprochen wird.